Die Glocken der Martinskirche

Die Glocken der Martinskirche

Die Marienglocke gestimmt auf den Ton „a“, gegossen im 15. Jahrhundert, 530 kg mit der Inschrift: O KÖNIG DER HERRLICHKEIT / CHRISTUS KOMMT IN FRIEDEN / MARIA:

Glocke 3

Die Glocke 3 gestimmt auf den Ton „eis“, gegossen 1957, 228 kg, Inschrift: GEDULDIG IN TRÜBSAL.

Glocke 5

Die Glocke 5 gestimmt auf den Ton „fis“, gegossen 1992, 120 kg, Inschrift: FRIEDE AUF ERDEN.